Vertikaler Scroll-Balken im Angebot

Ein vertikaler Scroll-Balken im eBay Angebot entsteht i.d.R. beim Umschalten der vorhandenen Tab-Elemente.

Wenn der Tab-Inhalt des neu angewählten Tabs länger ist als der standardmäßig angewählte Tab-Inhalt des 1. Tabs, entsteht ein vertikaler Scroll-Balken.

Dieses Verhalten erklärt sich mit der Programmierung der eBay Webseite. Die Artikelbeschreibungen (= eBay Templates) werden mittels sog. Inline-Frame auf die eBay Webseite platztiert. Dieser Inline-Frame hat eine fest vorgegebene Breite und Länge, welche beim erstmaligen Laden des Inhalts berechnet wird. Die fest definierte Länge dieses Inline-Frames orientiert sich somit an der Länge der Artikelbeschreibung. Da standardmäßig der Tab-Inhalt des 1. Tabs beim Laden angezeigt wird, wird diese zugrunde gelegt. Wechselt man nun auf einen anderen Tab, welcher länger ist, entsteht ein vertikaler Scroll-Balken.

Dieses Verhalten gilt für alle interaktiven und längenverändernden Aktionen innerhalb der eBay Artikelbeschreibung (z.B. Akkordeon,  ausklappbare Navigationen etc.).

Um den vertikalen Scroll-Balken zu verhindern, sollte daher darauf geachtet werden, dass der Tab-Inhalte des 1. Tabs der längste aller Tabs ist. Die Tab-Inhalte der anderen Tabs sind somit gegebenenfalls zu kürzen.

Es ist nicht möglich anderweitig auf die Programmierung der eBay Webseite einzuwirken bzw. diese zu beeinflussen, sodass mit den vorgegebenen Strukturen zu arbeiten ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.