Diese Anleitung dient als allgemeiner Überblick zur Nutzung und Bearbeitung von eBay Templates.

1. Bearbeitung

Das eBay Template kann wahlweise mit unserem kostenlosen Online-Editor oder einem geeigneten HTML5 Editor Ihrer Wahl (z.B. Adobe Dreamweaver etc.) bearbeitet werden.

a) Online-Editor

Der Online-Editor (WYSIWYG) bietet die Möglichkeit das eBay Template in direkter Live-Vorschau ohne HTML-Kenntnisse zu bearbeiten.

Der Online-Editor umfasst folgende grundlegende Funktionen zur Bearbeitung:

  • Texte / Überschriften einfügen, abändern, löschen
  • Grafiken einfügen, abändern, löschen (eigenes Hosting benötigt)
  • Links einfügen, abändern, löschen
  • Text-Stilbearbeitung (Fett, Kursiv, Unterstrichen, Durchgestrichen, Schriftgröße, Schriftart)
  • Listen / Aufzählungen einfügen, abändern, löschen
  • vorgefertige Stil-Elemente (Hinweis-/Info-Boxen, Markierungen, Fußnoten etc.)
  • vorgefertigte Icons einfügen, abändern, löschen (Font-Awesome Bibliothek)

Eine detaillierte Anleitung zur Verwendung des Online-Editors finden Sie auf den Hilfe-Seiten (z.B. Video-Anleitungen).

Wir empfehlen Ihre im Online-Editor bearbeitete Version des eBay Templates als HTML- oder Text-Datei auf Ihrem lokalen Datenträger abzuspeichern, bevor Sie diese verwenden um auf der eBay Plattform Ihre Angebote einzustellen. Bitte verwenden Sie hierfür einen einfachen Texteditor (z.B. Start > Windows-Zubehör > Editor) und nicht Microsoft Word, da hierdurch Fehler im Quellcode erzeugt werden können.

Soweit Sie die Artikelbilder-Galerie nutzen, empfehlen wir quadratische Abmessungen für Ihre Artikelbilder (z.B. 500×500, 1200×1200 Pixel etc.). Bei unterschiedlichen Abmessungen (z.B. Hochformat, Querformat etc.) werden alle Grafiken entsprechend auf den zur Verfügung gestellten Platz skaliert – sodass hierdurch Leerflächen zwischen Originalbild und Vorschaubild entstehen. Insofern Sie nur ein Artikelbild einbinden möchten – wird die Artikelbilder-Galerie nicht benötigt. Die Abmessungen der Grafik sind in diesem Fall nicht relevant.

b) Sonstige HTML5 Editoren

Beachten Sie, soweit Sie die Bearbeitung über einen eigenen HTML-Editor Ihrer Wahl vornehmen, dass dieser die aktuellen Webstandards (HTML5 & CSS3) unterstützen muss – andernfalls wird das Template gegebenenfalls nicht korrekt dargestellt.

Auch nehmen einige HTML-Editoren am Quelltext der Auktionsvorlage im Hintergrund sog. “Auto-Korrekturen” vor und verändern diesen nachteilig, sodass eine korrekte Darstellung und Funktionalität nicht mehr gewährleistet werden kann. Sofern möglich sind alle eigenmächtigen Korrekturvorgänge Ihrer Editor-Software auszustellen.

Auch ist darauf zu achten, dass der fertig bearbeitete Quellcode mit der Zeichenkodierung UTF-8 abgespeichert wird, sodass im Ergebnis auch alle Umlaute korrekt dargestellt werden können.

2. Angebote einstellen

Die Einbindung des eBay Templates bzw. das Erstellen eines eBay Angebots kann entweder direkt über das eBay Verkaufsformular auf der eBay Plattform erfolgen oder – soweit vorhanden – über ein eBay Listing Tool.

a) eBay Verkaufsformular

Soweit Sie Ihre Angebote über das eBay Verkaufsformular auf der eBay Webseite einstellen, ist das erworbene eBay Template grundsätzlich für jedes einzustellende Angebot bzw. für bereits bestehende Angebote manuell zu bearbeiten. Leider bietet eBay selbst keine Möglichkeit an eine “Design-Vorlage” einmalig für alle eBay Angebote zu hinterlegen.

Wichtiger Hinweis

Bitte verwenden Sie zum Einstellen Ihrer Angebote über die eBay Webseite ausschließlich den Browser Mozilla Firefox. Leider erzeugen Chrome-basierte Browser Darstellungsfehler beim Kopieren von Texten, indem ungewollt Leerzeichen und Leerstellen eingefügt werden.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Chrome Browser-Inkompatibilität, welche seit dem Jahr 2012 bekannt ist und bisher leider noch nicht durch entsprechende Browser-Updates behoben wurde.

Die Browser-Nutzungsbeschränkung gilt ausschließlich für den Vorgang des Einstellens des eBay Angebots mit dem Verkaufsformular durch den Verkäufer. Das eBay Angebot kann anschließend mit allen Browsern und Geräten fehlerfrei betrachtet werden.

Erstellen Sie ein Verkaufsangebot auf der eBay Webseite unter Verkaufen. Geben Sie die Bezeichnung Ihres Artikels ein oder wählen Sie eine bestehende Vorlage aus.

Sie gelangen auf das eBay-Verkaufsformular, welches wie gewohnt entsprechend Ihres angebotenen Artikels ausfüllen. Unter Artikelbeschreibung wird der gesamte HTML-Code der Auktionsvorlage im Reiter HTML hinterlegt.

Wo befindet sich der HTML Quellcode?

Der HTML-Code der Auktionsvorlage befindet sich innerhalb der HTML-Datei. Öffnen Sie diese in einem Browser Ihrer Wahl und betätigen Sie mit einem Rechtsklick die Auswahl “Seitenquelltext anzeigen” um den HTML-Code anzeigen zu lassen. Kopieren Sie diesen in den Reiter HTML im eBay-Verkaufsformular.

Nachdem Sie den HTML-Code im Reiter HTML eingefügt haben, wechseln Sie zurück auf den Reiter Standard. Sie können die Auktionsvorlage nun weiterbearbeiten oder zur Fertigstellung das übrige eBay-Verkaufsformular mit Ihren gewünschten Informationen ausfüllen und das Angebot auf eBay einstellen.

b) eBay Listing Tool oder Warenwirtschaft

Soweit Sie zum Einstellen Ihrer Angebote ein eBay Listing Tool verwenden, ist das eBay Template im Regelfall einmalig als “Design-Vorlage” für alle aktiven und zukünftigen Angebote in Ihrer Listing Software zu hinterlegen.

Bitte beachten Sie, dass die Einrichtung und Konfiguration des eBay Templates vom jeweiligen eBay Listing Tool Anbieter abhängt und somit variiert. Insofern muss die erworbene Standardversion des eBay Templates – welche für die Nutzung mit dem eBay Verkaufsformular optimiert ist – zunächst für Ihr jeweilig genutztes eBay Listing Tool angepasst werden.

Durch Platzierung geeigneter von Ihrem eBay Listing Tool vorgegebener sog. Platzhalter bzw. Variablen innerhalb des eBay Templates können artikelspezifische Produktinformationen (z.B. Bezeichnung, Artikelbilder, Beschreibung, Preis etc.) automatisch bei einem Datenabgleich bzw. Synchronisation mit Ihrem eBay Account ausgefüllt werden. Es bedarf insofern keiner manuellen Bearbeitung jedes einzelnen einzustellenden eBay Angebots. Auf diese Weise kann das eBay Template zudem innerhalb kurzer Zeit für alle laufenden eBay Angebote implementiert werden.

Passende eBay Listing Tool Anpassungen zu den gängigen eBay Schnittstellen finden Sie in unserem Download-Shop.